FAQs für Verkäufer

Kidway ist ein Online-Marktplatz für Produkte „Rund ums Kind“, auf dem Händlern die Möglichkeit geboten wird Produkte zum Verkauf anzubieten

Was kann ich verkaufen?
Du kannst alle Produkte für Kinder verkaufen. Vom Spielzeug, über Bekleidung, Tragetücher, Kinderzimmermöbel, Dekoration, Kinderbücher, CDs, Pflegeprodukte etc.
Natürlich müssen alle bei uns eingestellten Produkte den Produktrichtlichinien (siehe Verkäuferbedingungen Pkt. 5) entsprechen!

Wer kann Verkäufer auf dem Kidway-Marktplatz werden?
Voraussetzung ist, dass du ein Gewerbe betreibst und Produkte herstellst oder verkaufst, die für unseren Marktplatz relevant bzw. geeignet sind sind. Dein Firmensitz sollte in Österreich oder Deutschland sein.

Wie kann ich Verkäufer werden?
Unten in der Fußzeile findest du einen Link „Verkäuferanmeldung“.
Fülle alle Felder wahrheitsgemäß aus und klicke auf „senden“.
Danach wird deine Anmeldung von uns geprüft. Nach positiver Prüfung bekommst du von uns ein Email mit einem Link.
Dieser Link führt dich zum Registrierungsformular:
Hier gibst du alle relevanten Informationen zu deinem Shop an. Dein Impresseum, AGBS, deine Widerrufsbelehrung etc.
Nach dem Abschicken des Formulares wird dein Verkäuferkonto für dich eingerichtet. Sobald das Konto freigeschaltet ist, bekommst du von uns ein Email und du kannst mit dem Verkauf loslegen.

WOHIN kann ich verkaufen?
Bei Kidway verkaufst du nach Österreich, Deutschland, Belgien, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Dänemark, Finnland, Frankreich und Schweden.

Kann ich die Höhe der Versandkosten selbst bestimmen?
Diese Länder (siehe Pkt. 4) sind in insgesamt vier Versandklassen eingeteilt. Die Höhe der Versandkosten für diese 4 Versandklassen kannst du selbst bestimmen.

Wie funktioniert der Ablauf bei einer Bestellung?
Wenn der Kunden Produkte von dir bestellt hat, erhältst du automatisch eine Mitteilung der Bestellung per Email. Hier findest du alle von dir bestellten Produkte und die Kundeninformationen zur Rechnungslegung und Lieferung. In deinem Händlerkonto kannst du sehen, ob die Bestellung bereits bezahlt wurde oder nicht. Wenn noch keine Bezahlung erfolgt ist, gilt der Artikel als reserviert. Sobald die Bestellung bezahlt wurde, ist diese in deinem Händlerkonto freigegeben und du kannst du Bestellung versenden.

An wen bezahlt der Kunde?
Da die meisten Kunden in einem Bestellvorgang Produkte von mehreren Händlern bestellen, bezahlt der Kunde den Gesamtbetrag der Bestellung an Kidway. Kidway splittet die Zahlungen auf und schreibt sie den jeweiligen Händlern gut. Jeder Händler findet eine Auflistung der Kommissionen in seinem Händlerkonto.

Welche Kosten fallen für mich an?
Als Händler auf unserem Marktplatz fallen für dich keinerlei Fixkosten an. Erst wenn du etwas verkauft hast, verrechnen wir Provisionen und Spesen. Unsere Preise findest du in unserer Preisliste.

Wie wird abgerechnet?
Die Liste der Kommissionen und die Rechnung für Provisionen, Spesen und Gebühren versenden wir ausschließlich per Email. Sobald du unser Email mit den Abrechnungsdetails und der Rechnung erhalten hast, dauert es je nach Bankinstitut 1-2 Werktage, bis der Geldbetrag deinem Bankkonto gutgeschrieben wurde.
Die Abrechnung und Auszahlung des Händlerkontos erfolgt automatisch einmal monatlich. Du kannst aber jederzeit eine Abrechnung und Auszahlung deines Händlerumsatzes verlangen.
„Abrechnung“ heißt, dass dir alle Bestellbeträge abzüglich Provisionen, Spesen und Gebühren überwiesen werden.

Was ist wenn ein Kunde die Bestellung widerruft oder nicht entgegennimmt?
In diesem Fall musst du für die Rückabwicklung der Bestellung selbst sorgen.